21. Akademie für Oberstufenschüler: Rückblick

None

... Wie wird die Arbeit in Unternehmen durch die Digitalisierung beeinflusst? Wie wirken sich Fake News und Hate Speech auf die Gesellschaft aus? Diese und andere Fragen wurden auf der 21. Akademie für Oberstufenschüler in Vorträgen vorgestellt und gemeinsam diskutiert. An der Akademie nahmen rund 60 Oberstufenschülerinnen und -schüler von Schulen aus Hamburg und dem Umland teil sowie Geförderte bei Begeistert für Wirtschaft & MINT. 

Die Jugendlichen konnten drei Tage lang Hochschulluft schnuppern und mit Vertretern aus Unternehmen sowie mit Hochschullehrenden über Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung sprechen.

Die Akademie für Oberstufenschüler ist eine gemeinsame Initiative der Claussen-Simon-Stiftung und der FOM Hochschule und wird in Kooperation mit der Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg durchgeführt.