Zum Inhalt springen

4fakultät: Konzertreihe für stilübergreifende Improvisation

(c) Kristoffer Juel Poulsen
(c) Kristoffer Juel Poulsen

Im Herbst startet die 15. Auflage von 4fakultät, einem außergewöhnlichen Konzertformat für stilübergreifende Improvisation. Jeweils vier Musikformationen bzw. Solokünstler/-innen werden eingeladen und präsentieren in rotierender Reihenfolge in je zwei 15-minütigen Sets ihre Musik. Die Übergänge zwischen den Sets gestalten die Musiker/-innen mit Improvisationen, sodass keine Pausen entstehen. Am 26. September 2020 findet das erste von vier Konzerten im resonanzraum statt mit einer Genremischung aus Underground-Jazz, Ambient-Elektronik, Noise-Pop und elektroakustischem Experiment. Weitere Konzertperformances finden Ende November 2020 und im Januar 2021 statt. Die Claussen-Simon-Stiftung fördert 4fakultät.