Aus "Hauptsache frei" wird "Hauptsache online"

None

Das Festival der freien darstellenden Künste in Hamburg Hauptsache Frei #6, das eigentlich vom 31. März bis 4. April  2020 an verschiedenen Spielorten stattfinden sollte, hat angesichts der Corona-Pandemie sein Programm umgestellt: Aus "Hauptsache Frei" wurde "Hauptsache Online". Im Mittepunkt stehen nun der Austausch und das Experimentieren mit neuen Formaten, um über die eigene künstlerische Praxis zu berichten. Unter anderem gibt es digitale Gesprächsrunden und Proben, gemeinsames Abendbrot, digitale Workshops, Chatgespräche und Podcasts für die Teilnehmenden.

Die Claussen-Simon-Stiftung fördert nach 2019 erneut das Mentoringprogramm bei Hauptsache Frei #6, das der individuellen Förderung von Künstlern/-innen und ihren Teams dient, für die diesjährige Ausgabe weiterentwickelt wurde und nun virtuell durchgeführt wird.