B-MINT: Bewerbungsfrist startet am 3. Dezember 2018

None

Bewerben können sich junge Frauen, die sich für Naturwissenschaften und Technik begeistern, darin ihre berufliche Zukunft sehen, ein Bachelor-Studium in einem MINT-Fach an einer staatlichen Hamburger Hochschule begonnen haben und das zweite Fachsemester noch nicht abgeschlossen haben.

Absolventinnen unseres Förderprogramms Begeistert für Wirtschaft & MINT sowie Teilnehmerinnen bei mint:pink können sich auch bewerben, wenn sie an deutschen Hochschulen außerhalb von Hamburg studieren. Die Claussen-Simon-Stiftung ist seit 2016 Projektpartnerin bei mint:pink, einem schulübergreifenden Programm, das Schülerinnen ermutigen soll, ihren Interessen zu folgen und in der Oberstufe ein naturwissenschaftliches Profil zu wählen.

Die Voraussetzungen für die Aufnahme bei B-MINT sind u.a. sehr gute schulische Leistungen insbesondere in den MINT-Fächern, ein Präsenzstudium in Vollzeit (kein Lehramt) sowie ein Höchstalter von 25 Jahren bei Bewerbungsschluss. Ausführliche Informationen zu den Voraussetzungen und zum Bewerbungsprozess sind auf der Website der Claussen-Simon-Stiftung zu finden: www.claussen-simon-stiftung.de/bmint