In eigener Sache: Chor der Claussen-Simon-Stiftung ins Leben gerufen

None

Es wird gemeinsam musiziert! Ende August formierte sich anlässlich eines Regionalgruppentreffens in Hamburg der Chor der Claussen-Simon-Stiftung. Unter der Anleitung von Linda Joan Berg, Sopranistin und stART.up-Alumna, kamen rund zwanzig Stipendiaten/-innen und Mitglieder des Teams zusammen, um ihre erste Probe abzuhalten. Einstudiert wurden unter anderem Kanons und deutsche Volkslieder.

Die erste Fortsetzung fand dann beim Stipendiatentreffen statt, wo Linda Joan Berg den Chor im Rahmen eines Workshops für alle öffnete. Ein erster öffentlicher Auftritt fand dann am Abend statt, als der Chor sein frisch erarbeitetes Repertoire zu Gehör brachte.