Horizonte: Bewerbungsfrist startet am 1. Juni 2018

None

Gemeinsam mit der Jürgen Sengpiel Stiftung und der Dürr-Stiftung vergeben wir jeweils zum 1. Oktober eines Jahres Stipendien an Hamburger Lehramtsstudierende mit Migrationshintergrund. Die zweijährige Förderung umfasst neben einer monatlichen finanziellen Unterstützung auch Seminare, Workshops und Coachings und vermittelt praxisrelevantes Wissen für die künftige pädagogische Arbeit.

Im Rahmen der Förderung reflektieren die Studierenden die Relevanz ihrer Migrationsgeschichte für den Lehrberuf und setzen sich mit den damit verbundenen Potenzialen auseinander, um die eigene Rolle im Hinblick auf Multikulturalität und Mehrsprachigkeit im Schulalltag individuell zu definieren. Weitere Kooperationspartner bei Horizonte sind der Arbeitsbereich „DiVER – Diversity in Education Research“ an der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg sowie das Hamburger Netzwerk „Lehrkräfte mit Migrationsgeschichte“ des Landesinstituts für Lehrerbildung und Schulentwicklung.