Horizonte-Tutorium im Juni 2019

Bei der Flottbeker Mühle 28, 22607 Hamburg 17:30 – 19:30 Uhr

Ein Parcours zur demokratischen Weiterbildung: Wann können sich Jugendliche schon unbefangen mit so „schweren“ Themen beschäftigen? In einem Wechselspiel von Quizfragen, Denkübung, Rollenspiel u.a. werden alltägliche Erfahrungen mit Fragen nach Werten, wie Gerechtigkeit und Freiheit lebhaft verbunden. Wer hat welche Möglichkeiten und wer nicht? Warum ist das so? Was bedeutet Meinungsfreiheit? Dies und ähnliches wollen wir spielerisch zu begreifen ermöglichen. Religionspädagogik, Politikwissenschaft und viel Erfahrung in der Jugendbildung sind hierfür zusammengekommen.