Kunstleihe Hamburg-Harburg

None

Das ermöglicht seit Neuestem die Kunst-Leihe Hamburg-Harburg. Ähnlich einer Leihbücherei bietet die sogenannte Artothek Kunstwerke Hamburger Künstlerinnen und Künstler aus den Sparten Fotografie, Malerei und Bildende Kunst zur Leihe an. Ziel dieses Projekts ist es, die Wahrnehmung von Kunst regional im Süden Hamburgs zu stärken, indem sie erschwinglich ist und unkompliziert in den Alltag integriert werden kann.

Am 23. Januar wurde die Sammlung feierlich im Obergeschoss des ehemaligen Gemeindehauses der Harburger Dreifaltigkeitskirche eingeweiht. Die Besucherinnen und Besucher konnten sich einen ersten Überblick über die Auswahl an Kunstwerken verschaffen. Für die Sammlung, die vornehmlich Kunstwerke zeitgenössischer und vor allem junger Künstlerinnen und Künstler umfasst, wurden auch  Werke dreier Stipendiatinnen und Stipendiaten unseres Stipendienprogramms stART.up angekauft, von Philipp Meuser (Fotografie), Simone Karl (Bildende Kunst/Design) und Linda Hollkott (Bildende Kunst).