monsun.theater Hamburg

None

Das monsun.theater, 1980 gegründet, ist das älteste Off-Theater Hamburgs. Den Fokus legt das Theater auf Gegenwartsdramatik aller Kulturen sowie Musik-, Jugend- und Kindertheater und widmet sich dabei insbesondere der Erforschung und Entwicklung neuer Bühnenformate. Das monsun.theater hat regelmäßig Eigenproduktionen im Programm, die mehrfach ausgezeichnet wurden und vor allem jungen Schauspielern/-innen eine Bühne bieten. Auch aktive und ehemalige Geförderte bei Unseren Künsten sind immer wieder in dem kleinen Theater im Stadtteil Ottensen zu erleben.

Dazu zählt auch die Produktion "Wenn wir tanzen, summt die Welt" von Cora Sachs, das am 26. und 27. Oktober 2018 nochmals im monsun.theater zu sehen ist. Die Claussen-Simon-Stiftung fördert am monsun.theater seit diesem Jahr die Reihe #MOMENTS und die Hausregie von Cora Sachs, Alumna bei Unseren Künsten.