Neue Stipendiatinnen bei B-MINT

None

Sie haben den Bewerbungsprozess erfolgreich durchlaufen und erhalten nun eine finanzielle und ideelle Förderung, die sie in ihrem Bachelor-Studium und ihrer persönlichen Weiterentwicklung unterstützt. Die neuen B-MINT-Stipendiatinnen studieren Nanowissenschaften, Wirtschaftsmathematik und Medizintechnik beziehungsweise Mathematik, Informatik, Molecular Life Sciences und Energie- und Umwelttechnik.

Dank einer vor kurzem geschlossenen Kooperation mit der Dr. Hans Riegel-Stiftung können die Stipendiatinnen zusätzlich zu den Workshops der Claussen-Simon-Stiftung auch ideelle Förderangebote der Bonner Stiftung mit Spezialisierung auf Bildungs- und Talentförderung im MINT-Bereich wahrnehmen. Geförderten der Dr. Hans Riegel-Stiftung wiederum ermöglicht die Claussen-Simon-Stiftung die Teilnahme am ideellen B-MINT-Förderprogramm.