Rampen-Festival 2018

None

Musik, Filme und Kunst, eine leichte Sommerbrise an der Elbe, Sonnenschein und gute Laune: Das war unser Rampen-Festival 2018. Die Geförderten des Unseren Künsten-Jahrgangs 2017/18 verabschiedeten sich fulminant mit zahlreichen Darbietungen und Ausstellungstücken zum Abschluss ihres einjährigen Arbeitsstipendiums. Sie führten an dem Abend selbst Regie und gaben zahlreiche kurzweilige und emotionale Einblicke in ihre Erfahrungen während des Förderjahres und in ihr vielfältiges Kunstschaffen.

Jazz-Klavier und Filmtrailer, ein mitreißendes Gesangs-Trio, eine kinetische Installation und Illustrationen repräsentierten die künstlerische Vielseitigkeit des Unseren-Künsten-Jahrgangs 2017/18, der außerdem die neu aufgenommenen Geförderten des Jahrgangs 2018/19 willkommen hieß; sie starteten am 1. Juli in ihr Arbeitsstipendium. Rund 100 Gäste ließen sich begeistern und genossen den stimmungsvollen Abend auf der Rampe der Claussen-Simon-Stiftung mit Blick auf die Elbe.