Teacher Act: Schulmusik-Studierende führen Musical auf

None

Zum dritten Mal bringen Lehramststudierende für Schulmusik von der Hochschule für Musik und Theater Hamburg diesen Sommer ein Musical auf die Bühne. Mit "In the Heights" widmen sie sich einem Stück, das am Broadway mehrfach mit dem Tony Award ausgezeichnet wurde und im süd- und mittelamerikanisch geprägten New Yorker Stadtteil Washington Heights spielt. Die Musicalproduktion ist im Rahmen des Hochschulprojekts Teacher Act enstanden.

Planung, Organisation und künstlerische Arbeit liegen dabei komplett in den Händen der Studierenden, die damit ihre Kenntnisse hinsichtlich musikalischer und theatraler Proben- und Aufführungsarbeit praxisnah anwenden und erweitern können. Zwischen dem 6. und 13. Juli finden insgesamt sechs Aufführungen im Hamburger Sprechwerk
statt. Die Claussen-Simon-Stiftung unterstützt das diesjährige Musicalprojekt von Teacher Act.