Uraufführung am LICHTHOF Theater

None

Konzept und Regie stammen von Henri Hüster, Stipendiat bei stART.up, unserem Förderprogramm für junge Hamburger Kunstschaffende. In dem Stück, das sich zwischen Schauspiel und Tanz bewegt und Texte von der Antike bis zur Gegenwart miteinander in Dialog bringt, gehen vier junge Menschen der Frage nach, wie wir leben wollen. Das Stück wird insgesamt sechsmal bis zum 20. Januar 2019 zu sehen sein.

Die Claussen-Simon-Stiftung fördert am LICHTHOF Theater die Nachwuchsplattform WE PRESENT für Hamburger Performancekünstler/-innen und experimentelle Musiker/-innen, kuratiert von Anja Kerschkewicz und Patricia Carolin Mai, Alumnae bei stART.up.