"Was zählt!"-Fonds für Kunst und Kulturschaffende der Claussen-Simon-Stiftung: Zweite Förderrunde

None
(c) Hanna Lenz

Bis zum 11. Juni 2020 läuft die zweite Ausschreibungsfrist für eine Förderung aus dem „Was zählt!“-Fonds für Kunst- und Kulturschaffende. Die Claussen-Simon-Stiftung fördert damit Projekte von aktiven und ehemaligen stART.up-Geförderten im kulturellen, kulturvermittelnden und künstlerischen Bereich.

In der ersten Förderrunde im April 2020 wurden bereits zahlreiche künstlerische Recherche-, Produktions- und Vermittlungsprojekte unterstützt, zum Beispiel die mehrteilige Konzertperformance "Weaving Concerts" mit Geige und Webstuhl von Nicole Kiersz und Anna Neubert, eine Weiterbildung für Lehrkräfte im Bereich Performance und ein Fotoprojekt mit in der Corona-Zeit isolierten Menschen.