"Was zählt!"-Fonds für Kunst- und Kulturschaffende der Claussen-Simon-Stiftung

None
(c) Carolin Thiersch

Projektförderung für aktive und ehemalige Geförderte bei stART.up: Mit dem "Was zählt!"-Fonds für Kunst- und Kulturschaffende der Claussen-Simon-Stiftung möchten wir unsere aktiven und ehemaligen Geförderten bei stART.up ermutigen, Kunst- und Kulturprojekte in Zeiten von Corona anzugehen, bereits angelaufene Projekte, die unter diesen Arbeits- und Lebensbedingungen nicht umzusetzen sind, neu zu denken, oder sich die Zeit zu nehmen, ein langfristigeres Projekt zu recherchieren sowie zu konzipieren.

Wir fördern Projekte von aktiven und ehemaligen stART.up-Geförderten im kulturell-künstlerischen Bereich. Projekte der Kunst- oder Kulturvermittlung können ebenfalls berücksichtigt werden. Informationen zur Antragstellung und zu den Förderbedingungen finden Sie bei uns auf der Website.