Workshop Visual Thinking

programmübergreifender Workshop

Claussen-Simon-Stiftung 9:00 – 17:00 Uhr

1 Tag / Grundlagen Visual Thinking

Zielgruppe:

15 Stipendiaten und Stipendiatinnen, die ihre persönliche Kommunikation mit visuellen Elementen erweitern wollen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Inhalte:

• Einführung: Wie und warum kann uns Visualisierung helfen?
• Kleine Materialkunde
• Grundlegende Zeichentechniken
• Einfache Tips für tolle Effekte
• Aufbau und Struktur von Visualisierungen
• Erstellen einer eigenen Visualisierung
Und zwischendurch immer wieder Feedback und Zeichenübungen

Ziele und Methoden:

Unser Ziel ist es, komplexe Sachverhalte darzustellen, um dadurch klarer kommunizieren zu können. Ob während der Uni-Vorlesung, bei Präsentationen und Referaten oder im Austausch mit Anderen, oft haben wir zwar ein Bild im Kopf, können dieses dem Gegenüber aber nur schwer beschreiben. Viel einfacher wird es, wenn wir das Bild tatsächlich auf Papier bringen.

Keine Angst, dazu benötigst Du kein besonderes Zeichentalent. Du erhältst Grundlagen und Handwerkszeug zur Visualisierung auf Flipcharts, Metaplanwänden oder Whiteboard. Mit verschiedenen Übungen wird theoretisches Wissen über Visualisierungstechniken vermittelt und direkt in der praktische Anwendung umgesetzt. Die Übungen finden in Einzel- und in Gruppenarbeit statt, wobei wir uns vom kleinen Format langsam bis ans Große herantasten.

Material wird gestellt, gerne dürfen Lieblingsstifte mitgebracht werden.

Referentin:

Tina Nispel, RIESENSPATZ
Dipl. Kommunikationsdesignerin