Workshopangebot zur Wissenschaftskommunikation bei der HRA

None

Das neue WissKomm-Projekt der Hamburg Research Academy (HRA) will Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Hamburg für die Vermittlung ihrer Forschungsarbeit begeistern, sie in der praktischen Anwendung schulen und eine Plattform für die Kommunikation zwischen Wissenschaft und Gesellschaft schaffen. Im Sommersemester 2020 startet das Projekt mit einem umfangreichen Workshopangebot zu unterschiedlichen Bereichen der Wissenschaftskommunikation.

Die Claussen-Simon-Stiftung ist Initiatorin dieser Initiative, Impulsgeberin für dieses Angebot und finanziert das Projekt für mehrere Jahre. Teilnahmeberechtigt sind alle Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler der Mitgliedshochschulen der Hamburg Research Academy.