Die Oberstufenakademie

Alternative text

Hochschulluft schnuppern!

In den Akademien können Schülerinnen und Schüler zwei Tage lang echte Studienerfahrungen sammeln.

Alternative text

Elena de Zubiaurre Racis
Referentin für Programmarbeit
040-380 37 15 27
zubiaurre@claussen-simon-stiftung.de

ZWEI TAGE LANG STUDIUM ERLEBEN

Mit der Oberstufenakademie bieten wir allen interessierten Schülerinnen und Schülern der Oberstufe an weiterführenden Schulen in Hamburg und Umgebung die Möglichkeit, Hochschulluft zu schnuppern.

Zwei Mal im Jahr erlebt Ihr zwei Tage lang Vorlesungen und Lehrveranstaltungen zu einem Schwerpunktthema aus Wirtschafts- oder MINT-Fächern – also Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik sowie aus dem Bereich Soziales. Ihr sammelt Ideen für die berufliche Orientierung, lernt neue Wissensgebiete kennen und erlebt den Alltag an einer Hochschule.

Am Ende einer jeden Akademie könnt Ihr an einem Test teilnehmen und erhaltet ein qualifiziertes Teilnahmezertifikat.

Die Oberstufenakademie ist eine gemeinsame Initiative der Claussen-Simon-Stiftung, der FOM Hochschule sowie der Behörde für Schule und Berufsbildung. Die Akademien finden immer im Frühjahr und Herbst  des Jahres statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. 

Die nächste Oberstufenakademie findet vom 24. bis 25. September 2020 statt! Weitere Informationen zu Thema, Programm und Dozenten/-innen folgen rechtzeitig.

    

"MANAGEMENT – DIE KUNST, ARBEITS- UND LEBENSWELTEN ZU GESTALTEN"

24. Oberstufenakademie vom 20. bis 21. Februar 2020 in Hamburg


+++ Was ist, will und kann Management? +++ Change Management +++ Kompetenz- und Selbstmanagement: Wie wir eigene Skills (weiter)entwickeln +++ New Work: Wie werden wir arbeiten? +++ Die Auswirkungen von Big Data und Digitalisierung auf Organisationen +++

Programm (pdf)

None

Lebensläufe der Referenten/-innen

IBM Global Business Services

Prof. Dr. Markus H. Dahm ist Abteilungsleiter, Strategie- und Changeberater, Organisationsentwickler, Führungskräftecoach und Digital Transformation Thought Leader bei IBM Global Business Services, Hamburg. Er begleitet deutsche, europäische und globale Organisationen in Transformations- und Change-Prozessen – mit dem starken Fokus auf Digitalisierung, Produktivitätssteigerung, Kulturwandel und Leadership. Ferner lehrt und forscht er als Professor für Strategisches und Digital Management an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management in Hamburg. Er ist Autor und Herausgeber zahlreicher Bücher.

Präsentation (pdf)

FOM Hochschule

Prof. Dr. Annika Elsner lehrt Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Nachhaltigkeitsmanagement an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management in Hamburg. Sie befasst sich hierbei u.a. mit der Dynamik der Arbeitswelt, dem Thema „Lebenslanges Lernen“ und den wichtigsten Kompetenzen, die heute von jungen Menschen in diesem Zusammenhang erwartet werden.

Präsentation (pdf)

FOM Hochschule

Prof. Dr. Karin Marchand ist Professorin für allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensführung und Personal, an der FOM Hochschule in Hamburg. Prof. Marchand blickt auf lange branchenübergreifende Erfahrung in der Unternehmensführung zurück. Zuletzt verantwortete sie mehrere Jahre den Geschäftsbereich Deutschland eines Schweizer Bildungsdienstleisters. Neben ihrer hauptberuflichen Tätigkeit an der FOM berät Prof. Marchand Unternehmen bei der Integration von ausländischen Fachkräften. Ihre aktuellen Projekte in der Forschung umfassen agiles Management und Auswirkungen auf Organisation und Personal, Künstliche Intelligenz im Personalwesen und Green HRM. Lesen Sie die letzte Publikation von Prof. Marchand zu Rolle und Anforderungen des agilen Coaches hier (pdf) .

Präsentation (pdf)

FOM Hochschule

Prof. Dr. Marion Preuß ist Professorin für allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Personal- und Projektmanagement an der FOM Hochschule in Hamburg. Prof. Preuß blickt auf eine lange praktische Berufserfahrung in der Immobilienbranche zurück, in welcher sie u.a. in Management-Funktionen nationale und internationale Abteilungen geleitet hat. In der Lehre sowie der Forschung sind breitgefächerte Themen-Schwerpunkte vorhanden, u.a. HR-Management, Projektmanagement und IT-Grundlagen, Informations- und Kommunikationsmanagement, wissenschaftliche Methodiken und Datenanalysen, Vertriebs- und Marketingmanagement. Prof. Preuß ist ebenfalls Reviewer des International Journal of Strategic Property Management. Weiterhin ist sie Mitglied der Deutschen Statistischen Gesellschaft.

Präsentation (pdf)

Alumnus Begeistert für Wirtschaft & MINT, CODE University of Applied Sciences

Lennard Schmidt ist Alumnus des Förderprogramms Begeistert für Wirtschaft und MINT und studiert an der CODE University of Applied Sciences in Berlin. Seit 2017 arbeitete er in Hamburg, Berlin, Oslo, auf Bali und Paris in verschiedenen Rollen an Start-up-Themen. Er unterstützte Gründer, deren Start-ups den Wert von Einhundert Millionen Euro überschritten haben. Gemeinsam mit einem Freund gründete er eine Agentur, die seit 2018 kleinere Firmen in Produkt- und Strategiefragen berät. Er ist außerdem Mitbegründer einer Konferenz-Serie, bei der erfolgreiche Gründer/-innen ihr Wissen an Studierende weitergeben.

»Wir konnten die theoretisch in den Vorlesungen präsentierten Inhalte auch praktisch in wissenschaftlichen Experimenten anwenden und ausprobieren. Das war spannend, und ich habe erlebt, was Wissenschaft bedeutet und wie ein Studium funktioniert.«

Marie Langenkämper
Teilnehmerin der Oberstufenakademie

»Für unsere Schülerinnen und Schüler bietet die Akademie die wertvolle Möglichkeit, einen Einblick in die Wissenschafts- und Hochschulwelt zu bekommen. Sie stehen vor der Entscheidung, wie es nach dem Abitur weitergehen soll und können an den drei Tagen eine Vorstellung vom Studium entwickeln und Studienfächer kennenlernen.«

Sven von der Heyde
Lehrer am Gymnasium Hamburg-Ohmoor


 

Bildung & Schule

None

Wir begleiten Schülerinnen und Schüler sowie Lehramtsstudierende und Lehrende mit zahlreichen Angeboten individueller und projektbezogener Förderungen.

Mehr

Early Bird-Frühstudium

None

Wir geben leistungsstarken Oberstufenschülern/-innen die Möglichkeit, ein Frühstudium in wirtschaftswissenschaftlichen oder MINT-Fächern oder im Bereich Soziales an der FOM Hochschule zu beginnen.

Mehr

B-MINT

None

Wir fördern junge Frauen, die sich für Naturwissenschaft und Technik begeistern und sich für ein Bachelor-Studium in einem MINT-Fach entscheiden.

Mehr

 

Ich möchte regelmässig Informationen zu Stiftung und Förderprogrammen erhalten:

Mit dem Versenden dieses Newsletter-Formulars werden die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst, gespeichert und verarbeitet. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.