Zum Inhalt springen

Claussen-Simon-Fonds: 24 Schul- und Hochschulprojekte werden mit insgesamt 200.000 Euro gefördert

None
(c) (c) iStock.com/kate_sept2004

Der in diesem Jahr mit 100.000 Euro ausgestattete Claussen-Simon-Fonds für Bildung & Schule richtete sich mit dem Motto "Vernetzt ins neue Jetzt!" an allgemeinbildende Schulen in Hamburg. Ausgewählt wurden 12 innovative Projektideen an Grundschulen, Stadtteilschulen und Gymnasien, die das Potenzial haben, nachhaltig zur Unterrichtsentwicklung beizutragen, das digitale Lernen zu fördern und Begeisterung für ein forschendes, lebendiges Lernen zu wecken. So sind beispielsweise einige Medienstudio-Projekte vertreten, die Schüler:innen die selbstbestimmte Produktion von beispielsweise Podcasts oder Videos ermöglichen und ein Voneinander- und Miteinanderlernen anregen. Wir fördern darüber hinaus auch Programmier- und Spielentwicklungsprojekte sowie ein Konzept zur Neueinrichtung eines Profilzuges, der ein deutlich eigenverantwortlicheres und digitaler ausgerichtetes Lernen im Vergleich zum bisherigen Regelunterricht beabsichtigt.

Der mit 100.000 Euro ausgestattete Claussen-Simon-Fonds für Wissenschaft & Hochschule fördert 12 Projekte an der Universität Hamburg, der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg und der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Unter dem Motto "innovativ, interdisziplinär, interaktiv!" werden Projekte umgesetzt, die mit neuen didaktischen Ansätzen aktuelle Themen und Herausforderungen bearbeiten sowie neue Formate entwickeln. Mit dem Fonds unterstützen wir diverse, oftmals fächerübergreifende Lehr- und Lernexperimente: Angehende Jurist:innen setzen sich zum Beispiel durch das Erstellen von Wissenschaftscomics intensiv mit zielgruppengerechter Sprache auseinander, Musikstudierende konzipieren in Gruppen eigene Lehrveranstaltungen, Studierende unterschiedlicher Fachdisziplinen kommen in einem "Interdisziplinären Zukunftslabor" online zusammen, um an gesellschaftlichen Herausforderungen aus dem Themenfeld der Nachhaltigkeit zu arbeiten. Zusätzlich geben wir studentischen Angeboten wie der Online-Beratung der Refugee Law Clinic Hamburg finanziellen Rückenwind.

Nachdem die Claussen-Simon-Stiftung im Frühjahr 2020 kurzfristig den "Was zählt!"-Fonds für Lehre und Lernen in Hamburg aufgelegt hatte, um den Herausforderungen der Corona-Pandemie zu begegnen, folgten 2021 erstmals der Claussen-Simon-Fonds für Bildung & Schule und der Claussen-Simon-Fonds für Wissenschaft & Hochschule, die 2022 verstetigt wurden.