Zum Inhalt springen

Dissertation Plus: Neue Geförderte aufgenommen

None
(c) Timo Wilke

Wir begrüßen zwei neue Stipendiatinnen unter den insgesamt 40 Geförderten im Förderprogramm Dissertation Plus! An der Schnittstelle zwischen Psychologie und Medizin promoviert Pia-Magdalena Schmidt zur Rolle von GABAerger Neurotransmission bei der Generierung schneller Augenbewegungen. Lena Maria Hein widmet sich in ihrem literaturwissenschaftlichen Promotionsvorhaben dem historischen Gedächtnis und der historischen Gerechtigkeit in der Exilliteratur von María Zambrano, Anna Seghers und Max Aub. Wir wünschen den Stipendiatinnen aus Hamburg und Berlin viel Erfolg und Durchhaltevermögen bei ihren Promotionsprojekten und freuen uns auf interdisziplinären Austausch bei unseren Stiftungsveranstaltungen!