Zum Inhalt springen

Horizonte: Bewerbungsfrist startet am 1. Juni 2022

None
(c) Sven Wied

Die angehenden Lehrkräfte erhalten bei Horizonte eine Förderung von bis zu zwei Jahren, die neben einer monatlichen finanziellen Unterstützung die Teilnahme an Seminaren, Tutorien und Coachings für die fachlich-pädagogische und persönliche Weiterentwicklung beinhaltet.

Für die Stipendiatin Mireia Viguer Pérez ist die Förderung eine große Bereicherung: "Teil einer außergewöhnlichen Gruppe zu sein, die zusammenhält und sich unterstützt, sowie die vielen Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Entwicklung mit Bezug zur zukünftigen Berufspraxis – das ist das Besondere am Horizonte-Programm! Alle Beteiligten, Stiftungsmitarbeitende, Seminarleitungen und Mitstipendiat:innen, bilden ein spannendes Netzwerk, durch das wir Geförderten sehr viel Verständnis und Wertschätzung erfahren. Wir werden gehört, verstanden und gefördert: Der Migrationshintergrund rückt in den Vordergrund!"