Zum Inhalt springen

Horizonte-Stipendium: 11 neue Geförderte aufgenommen

Foto: Sven Wied
(c) Sven Wied

Wir begrüßen 11 neu aufgenommene Stipendiatinnen und Stipendiaten bei Horizonte, die am 1. Oktober 2020 in ihre zweijährige Förderung gestartet sind. Der scheidende 3. Jahrgang gestaltete für den neuen 5. Jahrgang unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen eine feierliche Staffelübergabe. Mit dem Stipendienprogramm Horizonte fördern die Claussen-Simon-Stiftung, die Jürgen Sengpiel Stiftung und die Dürr-Stiftung seit Jahren gemeinsam angehende Lehrkräfte mit Migrationshintergrund, die ein Lehramtsstudium an der Universität Hamburg absolvieren. Seit 1. Oktober 2020 ist Aybike Savaç Inhaberin des Horizonte-Promotionsstipendiums, das im Rahmen von Dissertation Plus vergeben wird und die Rolle der Tutorin für die Horizonte-Geförderten beinhaltet. Sie folgt damit auf Liesa Rühlmann, die drei Jahre lang diese Funktion innehatte. Aybike Savaç ist selber Alumna des Horizonte-Förderprogramms und wird für ihre Dissertation den Schriftsprachenerwerb von bilingual deutsch-türkischsprachigen Schülern/-innen empirisch untersuchen.