Zum Inhalt springen

"Mit statt für": Digitalkonferenz von TONALi

None

Dieses Jahr feiert TONALi zehnjähriges Jubiläum. Statt des coronabedingt abgesagten Festivals veranstaltet TONALi Ende November die zweitägige, als Think Tank aufgebaute Digitalkonferenz "Mit statt für": Gemeinsam forschen die bei TONALi teilnehmenden jungen Musiker/-innen und Kulturmanager/-innen zur Frage, wie das Konzertleben sich in Corona-Zeiten und in den Zeiten danach konstituieren kann.

Als honorierte Berater/-innen entwickeln sie gemeinsam mit Experten/-innen aus dem Kultur- und Bildungsbereich Ideen und Konzepte für das Musikleben der Gegenwart und Zukunft und können so ihren eigenen beruflichen Weg mitgestalten. Leitfragen dabei sind zum Beispiel, welche künstlerischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bedarfe (angehende) Künstler/-innen haben angesichts eines sich grundlegend verändernden Konzertbetriebs. Welche Aus- und Fortbildungskonzepte müssten dafür entwickelt werden, und wie lässt sich ein Neustart unter nachhaltigen Aspekten gestalten? Ein perspektiverweiternder, partizipativer Beitrag für ein vielfältiges Kulturleben mit und nach Corona. Die Claussen-Simon-Stiftung, langjähriger Förderpartner von TONALi, unterstützt die Durchführung der Digitalkonferenz.