Zum Inhalt springen

Musik: NORDLIED

DIverse Orte in Hamburg, u. a. Elbphilharmonie, resonanzraum etc. 25.11. 19:30 – 2.12. 21:30 Uhr

Neues Liedfestival des Komponisten und Alumnus der CLaussen-Simon-Stiftung Samuel Penderbayne

Die erste Ausgabe des NORDLIED Festivals, HYBRIDE, will das Kunstlied grenzenlos machen. Das Credo ist furchtlose Experimentierfreudigkeit, kompromisslose künstlerische Exzellenz und offensive, direkte Ansprache eines neuen, jungen Publikums. Wie sieht das Lied 2020 aus? Was assoziieren Sie mit Lied, was mit Song? Wo sind die Randzonen zwischen Liedkunst und Popgesang? Zwischen Belcanto und Stimmkunst? Wann ist ein Pianissimo ein Quietschen und wann ein Fortissimo ein (Ur-)Schrei? Für manche mag der Begriff Lied an einen befrackten Herren erinnern, der auf der Suche nach einer ganz bestimmten Ästhetik ist. Die Liedwelt des 21. Jahrhunders sieht im Vergleich zu den Zeiten Fischer-Dieskaus et al. radikal anders aus. Wir wollen mit dem NORDLIED Festival ein Update liefern und dieses in Hochauflösung präsentieren.

Auf den Fährten der aktuellen Kunstliedpraxis sind wir auf experimentelle Improvisateur*innen, Grenzübergänger*innen, Vermittler*innen und international-renommierte Liedsänger*innen gleichermaßen gestoßen. Kein Zweifel: Der Herr im Frack ist bei uns auch dabei. Er singt übrigens richtig, richtig toll und steht für eine Tradition, die wir lieben. Wir haben aber das Mandat, weiter und breiter zu denken. Wir sind Digital Natives, die mit zwei Klicks von Fischer-Dieskau auf Beyoncé springen. Unsere Welt ist ein Hybrid aus den verschiedensten kulturellen Elementen, die durch digitale Gleichzeitigkeit und den Glauben an eine offene Welt zusammengebracht werden. Und weil wir und unsere Welt Vieles sind, sind unsere Lieder es auch.

25.11. 19h30 - Eröffnungskonzert mit Anne Sofie von Otter und Frauke Aubert, Elbphilharmonie, kleiner Saal
26.11. 19h30 - Ü-Lieder: Heartbreak, E- trifft U-, KörberForum
27.11. 19h30 - Agora, Kunstlied trifft Poetry Slam, resonanzraum
28.11. 17h00 - Herr Eisler, Kunstlied trifft Theater, Nachtasyl des Thalia Theaters
29.11. in der Jazz Hall oder 30.11. im Mirailles Saal: Kunstlied. Na Und., Kunstlied trifft Schule
02.12. 19h30 - Winterreise, Kunstlied trifft Film, Elbphilharmonie, kleiner Saal