Zum Inhalt springen

Musiktheater: KASSIA – SONGS OF CARE(VOLUTION)

Kampnagel Hamburg - k1 10.3. 19:00 – 12.2. 22:00 Uhr

Sci-Fi-Oper von Kainkollektiv, Bochum & Burak Äzdemir

Für KASSIA – SONGS OF CARE(VOLUTION) kollaboriert das Bochumer kainkollektiv erstmals mit dem Fagottisten, Komponisten und Experten für Alte Musik, Burak Özdemir und seinem musica sequenza Orchester. In einer Sci- Fi-Oper wird sich das Team mit den Biografien und den musikalischen, mystischen und wissenschaftlichen Übermittlungen der historischen Frauenfiguren Kassia, Hildegard von Bingen und Maria Symanowska auseinandersetzen und es auf ihr Potential für eine mögliche, alternative, geschlechtergerechtere Gegenwart abklopfen. 

Gemeinsam mit einem starken internationalen Netzwerk (u.a. mit dem Frauenmuseum Istanbul, jungen Aktivist*innen und Künstler*innen aus Krakau und Warschau, sowie der International Association of Women’s Museums wird die Gruppe neben der Performance-Oper und einer Online-Konferenz-Serie außerdem an einer digitalen Ausstellung und einem interaktiven Archiv arbeiten. Diese wird zum Abschluss des Gesamtprojektes, zeitgleich zu den Opernaufführungen, auf Kampnagel eröffnen.  

KASSIA – SONGS OF CARE(VOLUTION) wird von der Claussen-Simon-Stiftung gefördert. 

Do 10.03 bis Sa-12.03. / k1