Zum Inhalt springen

Musikvideo: ABGRUNDTIEF INNOVATIV

YouTube Kanal der Hochschule für Musik und Theater Hamburg 19:00 – 20:00 Uhr

None

Projekt von stART.up-Stipendiat Felix Stachelhaus und Philipp Krebs zum Abschluss des Kompositionsstudiums an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg

„Wie kann man sich applaudieren lassen wenn man weiß: Was man getan hat, ist nicht gut genug?“
Karl Ove Knausgård, „Lieben“

Nach jahrelangen Strapazen auf dem Weg zur perfektionierten Schöpferkraft wollten die Wahl-Hamburger Komponisten Felix Stachelhaus und Philipp Krebs mit einem furiosen Musiktheater glanzvoll ihre akademische Karriere beschließen. Ein fulminanter Abend sollte es werden: ein mitreißendes Kräftemessen, wessen Arbeit die größere innovative Durchschlagskraft entwickelt. Der Traum vom Triumph über den institutionellen Prüfungs-Konkurrenzkampf im gemeinsamen Musizieren ist geplatzt. Stattdessen kämpfen die beiden mit Distanz, technischem Equipment, Selbstzweifeln und digitalen Ensembleproben. Was von den großen Plänen übrig bleibt ist ein surreales Musikvideo, in dem wir permanent sehen, was wir alles nicht sehen – die Hauptrolle spielt das, was nicht ist.

Komposition, Performance: Philipp Krebs & Felix Stachelhaus
Regie: Elli Neubert
Dramaturgie: Saskia Kruse
Video: Ruxin Liu

Ensemble PONY SAYS
Gitarre / E-Gitarre: Thilo Ruck
Klavier / Keyboards: Felix Nagl
Percussion: Lucas Gérin

Eintritt frei

ABGRUNDTIEF INNOVATIV
Masterprüfung Komposition von Felix Stachelhaus und Philipp Krebs
Klasse Prof. Dr. Gordon Kampe
Freitag 19.03.2021 19:00
YouTube-Premiere am 19. März um 19 Uhr auf dem YouTube-Kanal der HfMT