Zum Inhalt springen

Workshop: Storytelling für Nachwuchswissenschaftler:innen

Programmübergreifender Workshop

Claussen-Simon-Stiftung, Ggf. online 9:00 – 17:00 Uhr

None
© Urheber der Adobe Stock Illustration: okalinichenko

Um Ihre Expertise und Fachwissen Kooperationspartner:innen, Studierenden, künftigen Arbeitgeber:innen, Kolleg:innen in der akademischen Forschung, aber auch einer interessierten Öffentlichkeit verständlich, klar und ansprechend zu präsentieren, benötigen Sie mehr als Ihre Fachkompetenz. Es geht um die richtigen Formulierungen und die passende Visualisierung. Genau diese Kompetenzen werden Sie in diesem Workshop erlernen.

Der Workshop wird in drei Lerneinheiten unterteilt:
Erste Lerneinheit: Vorstellung der Teilnehmer:innen und ihrer Forschungsthemen sowie thematische Einführung: Die Storyline für wissenschaftliche Helden-Geschichten und Kernbotschaften formulieren (4 Stunden Zoom-Meeting)
Zweite Lerneinheit: Wie denke ich - wie denkt mein Publikum? Analysen und Methoden zur zielgruppenspezifischen Kommunikation und Visualisierung (4 Stunden Zoom-Meeting)
Dritte Lerneinheit und Übung: Mein Forschungsthema präsentieren (Präsenztermin in Hamburg)

Dr. Anna Kollenberg ist Expertin auf dem Gebiet der Wissenschaftskommunikation und der Interdisziplinarität. Vielschichtige Zusammenhänge verständlich zu kommunizieren – ohne sie zu banalisieren – ist ihre Kompetenz. Sie hat Philosophie und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Erfurt, der University of Texas (Austin) und am Graduate Center der City University of New York studiert.

Dieser Workshop umfasst drei Termine, die aufeinander aufbauen. Nur eine Teilnahme an allen drei Terminen ist möglich:

Mittwoch, 17. November, 13:00-17:00 Uhr, online
Montag, 22. November, 9:00-13:00 Uhr, online
Freitag, 26. November, 9:00-17:00 Uhr, Claussen-Simon-Stiftung