Mach den Unterschied!

Alternative text

Aktive und ehemalige Geförderte der Claussen-Simon-Stiftung können Anträge zur Förderung von Initiativen einreichen, die sich in den Bereichen Wissenschaftskommunikation und kulturelle Bildung, Chancengleichheit und Diversität, Nachhaltigkeit und Klimaschutz bewegen.

Förderung stipendiatischen Engagements

Die Stipendiatengemeinschaft der Claussen-Simon-Stiftung zeichnet sich durch ein hohes Maß an ehrenamtlichem Engagement in verschiedenen Bereichen aus, sei es zum Beispiel an Hochschulen und Universitäten, in der Jugendarbeit und im Sport. Wir begleiten begabte junge Menschen auf den verschie­denen Etappen ihrer schulischen, akademischen, professionellen und persönlichen Entwicklung und tragen deshalb gern auch dazu bei, das ehrenamtliche Engagement jedes und jeder Einzelnen zu stärken, insbesondere dort, wo Ressourcen zur Umsetzung guter Ideen fehlen.

Detaillierte Informationen zu den Förderkriterien finden sich in der Ausschreibung. Wir freuen uns auf Anträge!

Ausschreibung (pdf)

Ansprechpartner/-innen

 

Wissenschaft & Hochschule

Portraitfoto vonDr. Lukas Hoffmann

Dr. Lukas Hoffmann
Bereichsleitung Wissenschaft & Hochschule
hoffmann@claussen-simon-stiftung.de
040-380 37 15 15

Bildung & Schule

Portraitfoto vonChristine Geupel

Christine Geupel
Bereichsleitung Bildung & Schule
geupel@claussen-simon-stiftung.de
040-38 03 71 5 17

Kunst & Kultur

Portraitfoto vonDr. Jenny Svensson

Dr. Jenny Svensson
Bereichsleitung Kunst & Kultur
svensson@claussen-simon-stiftung.de
040-380 37 15 26


 

Wissenschaft & Hochschule

None

Mit der Förderung von Studierenden und Studienprojekten unterstützt die Claussen-Simon-Stiftung das akademische Lernen und Lehren.

Mehr

Bildung & Schule

None

Wir begleiten Schülerinnen und Schüler sowie Lehramtsstudierende und Lehrende mit zahlreichen Angeboten individueller und projektbezogener Förderungen.

Mehr

Kunst & Kultur

None

Wir fördern Absolventen/-innen künstlerischer Hochschulen, die eine künstlerische Selbstständigkeit aufbauen, sowie kulturelle Projekte und Initiativen in Hamburg.

Mehr