Zum Inhalt springen

Festival: Comicfestival Hamburg

St. Pauli – Schanze – Karoviertel – Neustadt 30.9. 11:00 – 2.10. 22:00 Uhr

None
Ausstellung des "Spring Magazin" beim Comicfestival Hamburg 2021. © NDR.de. Foto: Mathias Heller

Comicfestival Hamburg

Vom 30. September – 02. Oktober 2022 öffnet das Comicfestival Hamburg zum 16. Mal seine Pforten!

Macht euch bereit...

...denn am Ende dieses Monats ist es schon soweit! Das Comicfestival Hamburg startet offiziell in die 16. Runde!  Dort erwarten euch Ausstellungen, Workshops, Lesungen, Messe, Kinderprogramm und mehr. Bald wird auch das Programmheft druckfrisch an zahlreichen Kunstorten, Cafés, Bibliotheken und Buchläden in Hamburg erhältlich sein, in dem ihr Informationen zum diesjährigen Programm findet: Dieses Jahr dabei sind Catherine Meurisse,  Nygel Panasco (FR),  Alice Socal (IT), Aisha Franz (Berlin)  Marijpol (Hamburg), Luka Lenzin (Hamburg), Nino Bulling (Berlin) und viele weitere hochkarätige Comiczeichner:innen.

Ausstellung des "Spring Magazin" beim Comicfestival Hamburg 2021. 

Das Motto: Vielfalt!

In diesem Jahr bietet das Comicfestival Hamburg wieder ein volles und vielfältiges Programm an: Von Workshops, Ausstellungen, Führungen und Kinderprogramm bis zu Lesungen, Talks und Signierstunden, ist für alle etwas dabei. Unter den Comickünstler:innen, die ihre neuen Werke vor- und ausstellen, sind wieder sowohl internationale Gäste als auch Stars und Newcomer der lokalen Comic-Szene! Viele der sehr unterschiedlichen Werke befassen sich mit Identität, Gender, Feminismus und alternativen Beziehungs- und Familienkonzepten. Zu diesen Themen entwickeln die Künstler:innen mannigfaltige Perspektiven und Standpunkte.

Stargast Catherine Meurisse:
Die renommierte französische Comickünstlerin ist dieses Jahr bei uns zu Gast und vor Ort. Sie stellt ihr neuestes Werk "Nami und das Meer" vor, das diesen Herbst bei Carlsen erstmals auf Deutsch erscheint. Ihre Vernissage im MOM Art Space wird das Comicfestival Hamburg 2022 eröffnen!

Wie wär's mit 'nem Spaziergang?
Die Spaziergänge sind zurück! Unsere Organisator:innen und Helfer:innen bieten dieses Jahr wieder geführte Spaziergänge an, bei denen interessierte Besucher:innen zwei Stunden lang durch St. Pauli, das Karoviertel und die Neustadt geführt werden, tolle Ausstellungen entdecken und auch einen Einblick in die Hintergründe der Werke und die Arbeit beim Festival bekommen. Mehr Details über die Spaziergänge findest du auf unserer Webseite!

Weitere Informationen aufd der Website des Comicfestival Hamburg. 

Das Projekt wird von der Claussen-Simon-Stiftung gefördert.