Zum Inhalt springen
Ideelle Förderung

Die ideelle Förderung bei B-First umfasst drei Bereiche:

  1. Das verpflichtende B-First Curriculum, welches nur für die Stipendiat:innen des Förderprogramms angeboten wird. Pro Jahr umfasst dieses in der Regel nicht mehr als vier bis fünf Termine, sodass es gut mit deinem Studium vereinbar ist.
  2. Die übergreifenden Workshops, welche allen Stipendiat:innen und z.T. auch Alumni:ae der Claussen-Simon-Stiftung offen stehen. Bei diesen Workshops triffst du auf jeden Fall Geförderte aus anderen Programmen, z.B. aus B-Mint, Master Plus, Dissertation Plus, stART.up o.ä.
  3. Die übergreifenden Veranstaltungen, welche ebenfalls allen Stipendiat:innen und z.T. auch Alumni:ae der Claussen-Simon-Stiftung offen stehen. Hier triffst du z.T. auch andere Teammitglieder der Claussen-Simon-Stiftung und ggf. auch Mitglieder des Stiftungsvorstands und des Stiftungsrats.

B-First Curriculum

   

None

   

None

   

None