Bewerbung
B-MINT

 

Bewerbungsprozess

Bewerbungen können jeweils ab Jahresende von Studentinnen im ersten und zweiten Semester eingereicht werden. Die Auswahlgespräche finden Am Anfang jeden Jahres statt.

 

Das Bewerbungsformular steht Ihnen innerhalb der Bewerbungsfristen auf dieser Website zum Download bereit. Bitte laden Sie es herunter, speichern es und füllen es vollständig aus (nutzen Sie dafür bitte den Adobe Reader). Drucken Sie es dann aus und fügen Sie es unterschrieben Ihren sonstigen Bewerbungsunterlagen bei.

Wenn Sie sich für ein B-MINT-Stipendium bewerben möchten, benötigen wir folgende Unterlagen von Ihnen:

  • Motivationsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf mit Bild
  • Abiturzeugnis oder Hochschulzugangsberechtigung (mit Einzelnoten)
  • Studienbescheinigung und ggf. Leistungsnachweise bei bereits aufgenommenem Studium
  • 1 oder 2 Empfehlungsschreiben von Lehrkräften oder Dozenten/-innen
  • Nachweis über extracurrikulare Aktivitäten (Engagement im ehrenamtlichen oder naturwissenschaftlichen Bereich, Praktika, o.ä.)
  • das vollständig ausgefüllte, persönlich unterschriebene Bewerbungsformular 

Schicken Sie das Formular bitte fristgerecht mit allen Anlagen in der richtigen Reihenfolge (ungebunden als lose Seiten) per Post an:

Claussen-Simon-Stiftung
B-MINT
Große Elbstraße 145f
22767 Hamburg

Nach Sichtung der Bewerbungsunterlagen laden wir eine Auswahl an Kandidatinnen zum Bewerbungsgespräch in die Claussen-Simon-Stiftung ein. Die nächsten Termine hierfür werden Anfang 2019 stattfinden.

Nach einem erfolgreichem Bewerbungsgespräch werden Sie über die Aufnahme ins B-MINT-Förderprogramm informiert und bekommen alle relevanten Unterlagen und Informationen zugeschickt.

None

Ansprechpartnerin

Portraitfoto vonSusanne Lea Radt

Susanne Lea Radt
Referentin für Programmarbeit
bmint@claussen-simon-stiftung.de
040 38 03 71 50

Ich möchte regelmässig Informationen zu Stiftung und Förderprogrammen erhalten: