Menü

Kunst und Kultur

Die Förderung des künstlerischen Nachwuchses sowie Kulturvermittlung und kulturelle Bildung bilden die Schwerpunkte des Förderbereichs Kunst und Kultur. Die Claussen-Simon-Stiftung fördert Kunst-, Kultur- und Musikschaffende aller Genres, die nach ihrem Studium eine künstlerische Selbstständigkeit aufbauen wollen. Darüber hinaus unterstützt die Stiftung kulturelle Initiativen und Projekte, die sich die Kunst-, Kultur- und Musikvermittlung in Hamburg zur Aufgabe gemacht haben.

Unseren Künsten

Für Absolventinnen und Absolventen von Kunsthochschulen aller Genres

Junge Kunst-, Musik- und Kulturschaffende, die in Hamburg leben und arbeiten und nach dem Abschluss ihres Studiums eine freiberufliche künstlerische Existenz aufbauen möchten, werden durch ein einjähriges Arbeitsstipendium gefördert. Es beinhaltet eine monatliche finanzielle Förderung sowie die verpflichtende Teilnahme an Seminaren und Workshops, die der Professionalisierung dienen und wirtschaftliche, kommunikative und juristische Kenntnisse für eine erfolgreiche berufliche Selbstständigkeit vermitteln.

www.unserenkuensten.de

Künstlerische Forschung

Ausgeschriebene Promotionsstipendien für exzellente Forschung in Kunst und Musik

'Audience Development' Ein Promotionsprojekt aus dem Jahr 2016 in Kooperation mit dem Institut für kulturelle Innovationsforschung (IKI) an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und dem europäischen Netzwerk Ulysses.

'Opern-Stipendium' Kompositions- und Promotionsprojekt in Kooperation mit der Hamburgischen Staatsoper und der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Die Claussen-Simon-Stiftung schrieb das Opern-Stipendium 2015 aus.

www.dissertationplus.de - Unsere künstlerischen Einzelstipendien

Öffentliche Veranstaltungsreihen

Zu Gast im KMM 

Unter dem Motto "Zu Gast im KMM" geben wir gemeinsam mit dem Institut für Kultur- und Medienmanagement (KMM) unseren Stipendiatinnen und Stipendiaten bei 'Unseren Künsten' an insgesamt drei Abenden die Gelegenheit, sich und ihre künstlerische Arbeit in moderierten Gesprächen vorzustellen.

Kunst im Betrieb – Gespräche über Management und Ästhetik

Im Frühsommer 2017 veranstalten wir in Zusammenarbeit mit der Freien Akademie der Künste die Reihe "Kunst im Betrieb – Gespräche über Management und Ästhetik": Unter anderem werden Christoph Lieben-Seutter, Generalintendant der Elbphilharmonie und der Laeiszhalle Hamburg, und Prof. Dr. Christoph Martin Vogtherr, Direktor der Hamburger Kunsthalle, uns in Podiumsgesprächen von ihrer Arbeit berichten.

Die Veranstaltungen sind offen für alle Stipendiatinnen und Stipendiaten der Claussen-Simon-Stiftung, für Studierende der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und am KMM sowie für die interessierte Öffentlichkeit

www.unserenkuensten.de - veranstaltungen

Wir unterstützen auch:

- Heine-Haus e.V., Hamburg

- KomponistenQuartier e.V., Hamburg

- TONALi gGmbH in Hamburg zur Förderung junger Instrumentalisten in den Fächern Cello, Geige und Klavier

- Schreiblabor im Jungen Literaturhaus Hamburg (Hamburgische Kulturstiftung; seit 2011)

 

2016

»FREIRÄUME!«, Fonds für kulturelle Projekte mit Geflüchteten

- Deutsch-Französisches Kulturfestival „arabesque“

 

2012 - 2015

- „deinfachtheater e.V." - Theaterprojektwochen an Hamburger Schulen

- „EUNUS (AT)“ Musiktheater/Performance im Resonanzraum im Bunker Feldstraße

- Musiktheater-Reihe „Stimme X“

- Klassenzimmerstück 2015/2016: „Maulina Schmidt – Mein kaputtes Königreich“, Thalia Theater Hamburg

- Förderung des Komponisten-Quartiers Hamburg e.V. zur Finanzierung kostenloser Ausstellungsbesuche von Schulklassen

- Fond „Flüchtlinge & Ehrenamt“ der BürgerStiftung Hamburg

- Förderung der Fanny und Felix Mendelssohn-Gesellschaft Hamburg e.V.

- Unterstützung der Ausstellung „Raubkunst?“ des Museums für Kunst und Gewerbe Hamburg

- Kinder altonale (Altonale Freundeskreis e.V.)

Kultwerk West: Institutionelle Förderung von Bildung

„Klingendes Museum Hamburg" der Hamburger Jugendmusikstiftung

 

bis 2011

Kultwerk West: Förderung von Bildungsprojekten im Kultwerk West


Ansprechpartnerin:

Dr. Regina Back

Geschäftsführender Vorstand und Programmleiterin
"Kunst und Kultur"

back (at) claussen-simon-stiftung.de