Menü

Bildung und Schule

In Schulen wird die Generation von morgen geprägt. Kinder und Jugendliche entwickeln Interessen, sammeln Erfahrungen und entdecken Wege in ihre persönliche Zukunft. Die Claussen-Simon-Stiftung begleitet Schülerinnen und Schüler sowie Lehrende dabei mit zahlreichen Angeboten individueller und institutioneller Förderungen.

Kinder-Uni Hamburg

Für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren 

Die Kinder-Uni Hamburg bietet jedes Jahr im Herbst ein Kinder-Uni-Semester mit sechs Vorlesungen zu spannenden Themen an. Alle Kinder im Alter zwischen acht und zwölf Jahren sind herzlich in das Audimax der Universität Hamburg eingeladen, um zu erfahren, dass Wissen Spaß macht!

www.kinderuni-hamburg.de

Begeistert für Wirtschaft & MINT

Für Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse

Das Förderprogramm ermöglicht begabten Schülerinnen und Schülern bereits während der Oberstufe, erste Studienerfahrungen in einem betriebswirtschaftlichen oder naturwissenschaftlichen Fach zu sammeln. Sie können bereits während der Vorbereitung auf das Abitur anrechenbare Studienleistungen an der FOM Hochschule erbringen und werden bei der Studien- und Berufswahl unterstützt.

www.bfwirtschaft.de

Akademie für Oberstufenschüler

Für Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse 

Welche Fachrichtung soll ich nach dem Abitur einschlagen? Worauf sollte ich bei meiner Zukunftsplanung unbedingt achten? Die jährlich zwei Akademien im Frühjahr und Herbst helfen Oberstufenschülerinnen und -schülern, Antworten auf diese Fragen zu finden. In den Akademien können die Schülerinnen und Schüler drei Tage lang echte Studienerfahrungen sammeln und Hochschulluft schnuppern. Das ist eine gute Grundlage für die spätere Studien- und Berufsorientierung.

www.afoberstufenschueler.de

Unseren Schulen 

Für Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte von Hamburger Stadtteilschulen und Gymnasien 

Die Claussen-Simon-Stiftung fördert jedes Jahr drei innovative Projekte an Stadtteilschulen und Gymnasien in Hamburg mit insgesamt 100.000 Euro. Die Projekte ermöglichen das Lernen und Lehren jenseits klassischer Unterrichtsformate und Themen und werden von den Lehrenden in Kooperation mit ihren Schülerinnen und Schülern entwickelt.

www.unserenschulen.de

Horizonte 

Für Lehramtsstudierende mit Migrationshintergrund der Universität Hamburg 

Die zweijährige finanzielle und ideelle Förderung richtet sich an angehende Lehrkräfte mit Migrationshintergrund, die ein Lehramtsstudium an der Universität Hamburg absolvieren. Seit 2016 wird das Horizonte-Förderprogramm in Hamburg von der Claussen-Simon-Stiftung, der Jürgen Sengpiel Stiftung und der Dürr-Stiftung ausgeschrieben. Das Horizonte-Programm geht zurück auf eine Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung.

Fremdsprachenassistenz

Für Fremdsprachenassistenten/-innen an Hamburger Gymnasien sowie Stadtteil-, Grund- und Sonderschulen

Ein qualitativ hochwertiges Lehrangebot für den Fremdsprachenerwerb ist an Schulen unabdingbar. Der direkte Austausch zwischen Fremdsprachenassistenten/-innen (d.h. muttersprachlichen Lehramtsstudierenden) und Schülerinnen und Schülern führt zu einem qualifizierteren Spracherwerb und zu einer Verbesserung des Fremdsprachenunterrichts an den Hamburger Schulen. Überdies leistet die Unterrichtstätigkeit auch einen wichtigen Beitrag für die pädagogische Qualifikation der Lehramtsstudierenden aus dem Ausland.

> Fremdsprachenassistenz

Coaching für Schulleitungen

Für Führungskräfte an Hamburger Gymnasien sowie Stadtteil-, Grund- und Sonderschulen

Eine aktiv und effektiv ausgefüllte Führungsrolle ist ein klares Qualitätskriterium guter Schul- und Abteilungsleitung und damit auch für eine Schule als Institution. Persönliches Coaching unterstützt Leitungskräfte in ihrer Rolle sowie in Reflexions- und Entscheidungsprozessen.

> Coaching für Schulleitungen

Wir unterstützen auch:

NAT – Initiative Naturwissenschaft & Technik, Hamburg

- Schreiblabor im Jungen Literaturhaus Hamburg (Hamburgische Kulturstiftung; seit 2011)

2012 - 2015

- „deinfachtheater e.V." - Theaterprojektwochen an Hamburger Schulen

- Klassenzimmerstück 2015/2016: „Maulina Schmidt – Mein kaputtes Königreich“, Thalia Theater Hamburg

- Förderung des Komponisten-Quartiers Hamburg e.V. zur Finanzierung kostenloser Ausstellungsbesuche von Schulklassen

bis 2011

- Phorms Hamburg gGmbH, Bilinguale Grundschule: Anschubfinanzierung des Projektes 'Sprache und Naturwissenschaft – gemeinsam sind wir stark'

- Hanseatic Model United Nations e.V.: NMUN Projekt 2011


Ansprechpartnerin:

Christine Geupel

Programmleiterin
"Bildung und Schule"

geupel (at) claussen-simon-stiftung.de